Distributionsverträge 06.05.2014, 15:00 Uhr

Neue Hersteller bei Phone House und Complus

Die Großhändler Phone House und Complus stellen sich herstellerseitig breiter auf: Neu bei Phone House sind die Smartphones und Tablets von Asus. Complus wiederum setzt auf Unified Communications und vermarktet künftig die Lösungen von Yealink.
(Quelle: © FotolEdhar - Fotolia.com)
Neuzgang bei Phone House: Der Münsteraner Großhändler hat ab sofort auch die Smartphone- und Tablet-Modelle von Asus im Sortiment. Damit haben Phone-House-Partner künftig auch Zugriff auf die angekündigten Modelle der ZenFon-Serie sowie die Geräte der PadFone-Serie.
Von der Partnerschaft mit Phone House verspricht sich Asus einen weiteren Marktzugang im Consumer Segment; "Phone House ist für uns ein weiterer wichtiger Vertriebsbaustein in unserem europäischen Schlüsselmarkt in Deutschland“, so John Chen, Regional Director für den Telco Channel bei Asus dazu.
Auch Complus Generaldistribution hat einen neuen Hersteller an Bord: Der Spezialdistributor hat sein Portfolio im Bereich Unified Communications um die Lösungen des chinesischen Herstellers Yealink ergänzt. Dieser bietet unter anderem Endgeräte für die VoIP-Kommunikation, so beispielsweise IP-Videotelefone und USB-Telefone.



Das könnte Sie auch interessieren