Allnet 14.04.2008, 11:23 Uhr

Neue Partner

Der Germeringer Distributor erweitert seine Produktpalette um Thin-Clients von Riecom und Security-Lösungen von Securepoint
Gleich zwei neue Partnerschaften hat jetzt Allnet bekannt gegeben. Zum einen arbeitet der Germeringer Distributor ab sofort mit Riecom, Anbieter von Thin-Clients mit Sitz im niederländischen Groningen, zusammen. Das heißt: Ab sofort kann der Fachhandel Thin-Clients von Riecom direkt über Allnet beziehen.
Zum anderen hat Allnet eine deutschlandweite Zusammenarbeit mit Securepoint vereinbart. Durch die neue Kooperation können Fachhandelspartner künftig die Unified-Threat-Management-Systeme des Lüneburger Security-Herstellers direkt über Allnet beziehen. Die Securepoint-UTM-Serie umfasst in einer Appliance Funktionen wie eine Firewall, AntiVirus, Intrusion Prevention, Application Level Gateways, ein VPN-Gateway, einen Content- sowie einen Spam-Filter. Das Management der Securepoint-Security-Systeme sei insbesondere für Managed-Services durch Fachhandelpartner und Systemhäuser geeignet sowie für Filialunternehmen, die eine besonders große Anzahl von bis zu 65.535 UTM-Security-Systemen verwalten müssen.
Mehr Informationen zu den neuen Partnerschaften geben die Mitarbeiter von Allnet.


Das könnte Sie auch interessieren