16.04.2013, 08:00 Uhr

Telering geht in die Marketing-Offensive

Die Kooperation Telering hat eine Werbe-Kampagne ins Leben gerufen, die die Stärken des stationären Fachhandels in den Vordergrund stellen soll. Telering-Händler haben ab sofort Zugriff auf ein kostenloses Marketing-Paket.
Die Fachhandelskooperation Telering hat eine Marketing-Kampagne gestartet, die die Stärken des stationären Handels im Vergleich zu den Schwächen der Online-Konkurrenz in den Vordergrund stellen soll.
Die insgesamt 2.700 Telering- und Markenprofi-Fachhändler erhalten in den nächsten Tagen ein kostenloses Marketing-Paket. Darin enthalten sind Klebemotive für Schaufenster und Eingangstüre, Flyer sowie Vorlagen für ein E-Mailing. Darüber hinaus gibt es jeweils vier Poster, vier Anzeigen für die lokale Tageszeitung und zwei Aufsteller für den Point of Sale.
Auch im Internet spielt die Kooperation ihre Image-Kampagne: Auch auf der Website sind nun die Aktionsmotive mit dem Slogan "Zu wenig Auswahl? Zu teuer? Beschwerde? Fehlkauf?" zu sehen.



Das könnte Sie auch interessieren