Incentive 30.10.2017, 13:16 Uhr

Eno lässt die Rentiere los

Eno geht im November wieder mit seinem traditionellen Rentier-Incentive an den Start, bei dem teilnehmende Fachhändler hochwertige Sachprämien gewinnen können.
(Quelle: Elena Titova - Shutterstock)
Der Nordhorner Distributor Eno geht auch in diesem Jahr wieder mit seinem traditionellen Rentier-Incentive an den Start. Händler, die im Aktionszeitraum vom 1. bis zum 30. November fleißig Umsätze mit Produkten von TomTom Telematics, Trackunit und Trusted generieren, haben die Chance auf hochwertige Sachprämien. 
Als Preise winken unter anderem Spielekonsolen, Mähroboter und Scooter; auf besonders emsige Verkäufer wartet eine Abenteuerreise nach Lappland. Insgesamt hat Eno 30 Prämien im Wert von 25 bis 2.500 Euro ausgelobt.
Und so funktioniert´s: Pro 1.000 Euro Umsatz mit besagten Produkten bekommen Händler ein virtuelles Rentier in ihre Weihnachtsherde. Die Anzahl der gesammelten Rentiere entscheidet dann am Ende über die Wertigkeit der Prämie.
Alle Preise sowie die genauen Teilnahmebedingungen finden sich auf der Website des Distributors. Weitere Informationen gibt es auch beim persönlichen Eno-Ansprechpartner.



Das könnte Sie auch interessieren