Expansion 30.01.2015, 11:59 Uhr

Faro-com eröffnet neues Logistikzentrum

Der brandenburgische Distributor Faro-com richtet sich auf weiteres Wachstum ein. Jetzt wurde ein neues Logistikzentrum mit 2.800 qm Nutzfläche bezogen.
Mitte Januar war es endlich soweit: Der Mobilfunk-Distributor Faro-com konnte sein neues Logistikzentrum im Gewerbegebiet von Kollwitz (Brandenburg) beziehen. Auf rund 2.800 Quadratmetern lagert der Großhändler nun sowohl Smartphones und Tablets als auch das komplette Faro-line-Zubehörsortiment mit über 10.000 Artikeln.
Wie der Distributor mitteilt, reagiere man mit dem neuen Zentrum "auf das bisherige und zukünftige Wachstum" des Unternehmens. Ziel sei es, den angeschlossenen Händlern eine "noch größere Produktvielfalt und eine noch bessere Servicequalität" zu bieten.
Nichts ändern soll sich durch den neuen Standort an der Liefergeschwindigkeit. So würden auch weiterhin Bestellungen, die bis 17.30 Uhr eingehen, innerhalb von 24 Stunden beim Händler eintreffen.



Das könnte Sie auch interessieren