Neue Führungsstruktur 11.05.2021, 14:20 Uhr

Karsten Wildberger übernimmt das Ruder bei Ceconomy

Ceconomy bekommt mit Karsten Wildberger einen neuen CEO. Er wird in Personalunion auch die Spitze der Media-Saturn-Holding übernehmen.
Karsten Wildberger von Ceconomy
(Quelle: EON )
Der Handelskonzern Ceconomy bekommt nach langer Suche zum 1. August einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Karsten Wildberger wird dann das Amt von Bernhard Düttmann übernehmen, der das Unternehmen interimistisch seit Oktober 2019 führte.
Außerdem hat der Ceconomy-Aufsichtsrat eine Straffung der Führungsstruktur beschlossen und Karsten Wildberger in Personalunion auch zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung der Media-Saturn-Holding bestimmt. Er folgt in dieser Funktion auf Ferran Reverter, der zum 1. Juli als Geschäftsführer zum FC Barcelona wechselt.
Der promovierte Physiker Karsten Wildberger ist aktuell noch Chief Operating Officer beim Energiekonzern E.ON SE. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Marketing und Vertrieb sowohl im stationären als auch im digitalen Bereich mit und war unter anderem bei der Telekom, Vodafone sowie dem australischen TK-Anbieter Telstra tätig.
"Ceconomy und MediaMarktSaturn befinden sich in einer entscheidenden Phase. Es gilt, die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie zu meistern, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, die stationären und digitalen Kanäle im Wechselspiel zu stärken und nicht zuletzt das Geschäft dynamisch an den sich verändernden Kundenpräferenzen auszurichten", sagt Karsten Wildberger.




Das könnte Sie auch interessieren