Folien-Cutter 09.07.2020, 09:15 Uhr

Stahlgruber nimmt Green MNKY ins Portfolio

Der Distributor Stahlgruber Communication schließt eine Vertriebskooperation mit dem Start-up Green MNKY aus Aschaffenburg und vermarktet unter anderem die Cuttermaschine Ape ONE und die zugehörigen Folienrohlinge. 
(Quelle: Green MNKY)
Neuzugang bei Stahlgruber Communication. Der Großhändler hat eine Kooperation mit Green MNKY geschlossen und wird künftig unter anderem die Cuttermaschine Ape ONE und die zugehörigen Folienrohlinge an seine Händler vermarkten.
Händler können den Cutter kostenlos ordern und damit Schutzfolien für mehr als 4.500 verschiedene Smartphones und Tablets direkt am PoS herstellen. Neben der Standardfolie „Premium 44+“ bietet das Unternehmen zusätzlich Folien mit antibakterieller Wirkung sowie Anti-Bluelight- und Privacy-Folien. Schutzfolien können sowohl für die Gerätevorderseite als auch für die -rückseite hergestellt werden. Mit der „Art Gallery“ bietet Green MNKY dabei speziell für die Geräterückseite eine eigene Schutzfolie, die individualisiert werden kann. 
"Unsere Fachhandelspartner können mit einer geringeren Lagerhaltung und geringeren Kapitalbindung nahezu alle im Markt erhältlichen Modelle mit einem professionellen Schutz versorgen. Kein Kunde muss mehr weggeschickt werden, weil dessen Smartphone vielleicht schon zu alt, oder noch zu neu ist", sagt Alexander Kehl, Leitung Gesamtvertrieb von SCC.


Das könnte Sie auch interessieren