IP-Kamera
Neben den zur Außenmontage bestimmten Geräten, die wasser- und staubdicht sind, gibt es eine Vielzahl an IP-Kameras für den Innenbereich. Diese sind per WLAN mit dem Router verbunden und schicken darüber Bilder, Videos und Geräusche direkt aufs Smartphone. Die meisten Kameras benötigen einen Stromanschluss, es gibt aber auch frei positionierbare wie das Arlo-System von Netgear, die mit Batterien arbeiten.
Mit Rückkamera-Modulen
24.05.2019

Nextbase: Fünf neue Dashcams auf einmal


Outdoor-Modell
11.01.2019

Frostsicher: Neue IP-Kamera von D-Link


Kameraanbieter
16.10.2018

Smartfrog kauft Konkurrenten Canary


Gratis Cloud-Speicher
03.08.2018

D-Link präsentiert neue WLAN Sicherheitskameras


D-Link, Netgear und Co.
21.02.2018

Marktübersicht IP-Kameras: Alles sicher im Blick


Bitkom
19.02.2018

Studie: Angst vor Kamera-Spionen wächst


IP-Kameras
29.09.2017

Vernetzte Überwachungskameras: Test zeigt Sicherheitslücken


Kühlschränke, Autos oder Baby-Kameras
26.06.2017

Vor Hackern ist kein vernetztes Gerät sicher


Home Security
12.01.2017

Somfy One: Kamera und Alarmsystem in einem


IP-Überwachungskamera
16.11.2016

Von Menschen und Katzen: Netatmo Presence im Test