IP-Kamera
Neben den zur Außenmontage bestimmten Geräten, die wasser- und staubdicht sind, gibt es eine Vielzahl an IP-Kameras für den Innenbereich. Diese sind per WLAN mit dem Router verbunden und schicken darüber Bilder, Videos und Geräusche direkt aufs Smartphone. Die meisten Kameras benötigen einen Stromanschluss, es gibt aber auch frei positionierbare wie das Arlo-System von Netgear, die mit Batterien arbeiten.
IP-Überwachungskamera
16.11.2016

Von Menschen und Katzen: Netatmo Presence im Test


Heimüberwachung
15.07.2016

Logitech, D-Link, Smartfrog und SpotCam: 4 IP-Kameras im Test


Überwachungskamera
28.06.2016

Netgear kann auch mit Kabel: Die IP-Cam Arlo Q im Test


Kopfhörer und Kameras
21.06.2016

VerveLife: Neue Zubehörserie von Motorola für Aktive


IP-Kameras und Co.
02.06.2016

Steigende Einbruchzahlen - So können Smart-Home-Systeme schützen


Pan/Tilt-Funktion
20.04.2016

Spotcam HD Eva: Videoüberwachung in 360 Grad


10-Jahres-Plan
13.04.2016

Neue Facebook-Funktionen sollen Nutzer binden


Power over Ethernet
07.04.2016

Netgear Arlo Q Plus: IP-Kamera ohne Stromanschluss


Überwachungskamera
18.03.2016

D-Link DCS-960L: IP-Cam mit Ultra-Weitwinkel


IP-Kamera
16.02.2016

Netgear Arlo Q kommt Ende Februar