Partner gesucht 25.01.2021, 07:54 Uhr

Neues Portal "Reparaturmacher" startet mit Werkstattvergleichen

Reparaturmacher will Kunden und Fachhändler zusammenbringen und bietet Konsumenten Vergleiche geprüfter Reparaturwerkstätten in ihrer Umgebung inklusive Käuferschutz via Paylax.
(Quelle: Shutterstock: Preechar Bowonkitwanchai)
Mit Reparaturmacher ist ein neues Vergleichsportal für Reparaturservices an den Start gegangen. Auf der Website können Kunden die Preise von geprüften Reparaturwerkstätten in ihrer Umgebung vergleichen und auf Wunsch direkt einen Auftrag erteilen. Der Anbieter verspricht dabei feste Preise sowie einen Käuferschutz über den Dienstleister Paylax.
Und so funktioniert es: Der Kunde wählt auf www.reparaturmacher.de sein Endgerät und den vorliegenden Defekt aus, kennt er die Ursache für die Fehlfunktion nicht, kann er einen Kostenvoranschlag beantragen. Anschließend gibt er den Ort an, in dessen Umkreis gesucht werden soll und bekommt nun alle Werkstätten sortiert nach der Entfernung mit Reparaturpeisen, Reparaturdauer, Garantie, Ersatzteilverfügbarkeit und Bewertungen sowie angebotenen Services wie Hol- und Bringservice angezeigt. 
Nun kann er bei Bedarf noch zusätzliche Produkte wie eine Displayschutzfolie oder ein Ladekabel ordern und schließt den Bestellvorgang mit seiner Zahlung an den Treuhanddienst Paylax ab. Anschließend schickt er sein Gerät ein oder bringt es persönlichen in der Fachwerkstatt vorbei, nach der angegebenen Reparaturzeit kann er es wieder abholen, sich per Versanddienst zusenden oder via Kurier schicken lassen. 
Amra Glamoč, Geschäftsführerin Reparaturmacher
Quelle: Reparaturmacher
Alle Werkstätten werden vor einer Listung von Reparaturmacher geprüft, interessierte Fachhändler können sich hier bewerben. "Mit der Listung auf Reparaturmacher profitieren Händler nicht nur von gesteigerter Reichweite, sie können zudem auch Zubehörprodukte und andere Services wie etwa Express-Zustellung zur Reparatur anbieten", sagt Amra Glamoč, Geschäftsführerin von Reparaturmacher.
Leser von Telecom Handel erhalten bei Erstregistrierung unter diesem Link Sonderkonditionen. Hier gibt es den Businesstarif für unbegrenzte Zeit für 0 anstelle der regulären 49,99 Euro netto im Monat, TH-Leser zahlen nur 7 Prozent Vermittlungsgebühr statt 10 Prozent, zudem ist das Angebot monatlich kündbar. 
Zusätzlich gibt es das Lizenzpaket für die Verwendung des Siegels und den Erhalt des Zertifikats als "Geprüfte Werkstatt" für 99 Euro pro Jahr anstelle der üblichen 299 Euro pro Jahr netto.



Das könnte Sie auch interessieren