Apple

Apple wurde 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne im kalifornischen Cupertino gegründet. Mit dem Apple I entwickelte das Unternehmen den ersten Personal Computer. Nach einer Krise Mitte der 90er-Jahre schaffte Apple unter Steve Jobs zunächst mit dem portablen Musikplayer iPod, der 2001 vorgestellt wurde und mit dem Smartphone iPhone, das 2007 erstmals gezeigt wurde ein gigantisches Comeback. Auch bei Tablets war Apple mit dem seit 2010 verfügbaren iPad das Unternehmen, das den Massenmarkt erschlossen hat. Mit iOS verwendet Apple ein eigenes Betriebssystem, das nicht an andere Hersteller lizensiert wird.
Quartalszahlen
29.07.2022

iPhone-Geschäft wächst: Apple trotzt Engpässen und Sorgen


Jugendschutz
28.07.2022

Apple bringt Nacktfoto-Warnfunktion nach Deutschland


Marktforscher
19.07.2022

Samsung und Apple trotzen Smartphone-Abschwung


Datenschutz
07.07.2022

Schutz vor Hackern: Apple führt Lockdown Mode ein


Verbraucherschutz
05.07.2022

EU-Parlament stimmt strengeren Regeln für Internetplattformen zu



Identifizieren im Web
23.06.2022

FIDO-Allianz: Das Passwort hat bald ausgedient


Urteil
15.06.2022

EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Chiphersteller für nichtig


Möglicher Missbrauch
15.06.2022

Bundeskartellamt untersucht Werbe-Tracking-Stopper von Apple


Apple-Event
08.06.2022

Die wichtigsten Neuerungen von Apples WWDC


Neuer Prozessor
07.06.2022

Apple will Konkurrenz mit neuem M2-Chip auf Abstand halten