Mobile App 27.10.2017, 09:15 Uhr

C4B: Neues Release für XPhone Connect

Der Unified-Communications-Anbieter C4B hat ein neues Release für seine Plattform XPhone Connect. Erweitert wurde unter anderem die App, die nun eine Identifizierung eingehender Anrufe ermöglicht.
(Quelle: C4B )
Der Software-Spezialist C4B hat die Version 6 seiner UC-Lösung (Unified Communications) XPhone Connect auf den Markt gebracht. Zu den wesentlichen Neuerungen gehört die Erweiterung der Mobile App um die Identifizierung eingehender Anrufe.
„Im Prinzip verbietet es schon der Datenschutz, dass Firmen-Kontakte im großen Stil auf den Mobiltelefonen der Mitarbeiter gespeichert sind“, erklärt C4B-Vorstand Michael Schreier. „Trotzdem ist es natürlich gerade für Mitarbeiter, die viel unterwegs sind, essentiell, dass Anrufer mit Name und Firma angezeigt werden.“ Diese Identifizierung bietet ab sofort die XPhone Connect Mobile App – unabhängig davon, ob der Kontakt in Outlook, im CRM- oder ERP-System hinterlegt ist. Voraussetzung ist, dass die Anrufe auf der Büronummer eingehen und via AnyDevice an die Mobilnummer weitergeleitet werden. Darüber hinaus ist die Mobile App nun auch für Android 7 („Nougat“) freigegeben und steht auch für iOS zur Verfügung.
Zudem bietet XPhone Connect in der Version 6 nun eine Stand-alone-Lösung für Fax und Voicemail. Diese können ab sofort auch ohne clientseitige Installation genutzt werden, sondern werden direkt über den Browser konfiguriert.



Das könnte Sie auch interessieren