Collaboration 29.04.2021, 10:17 Uhr

Crestron kündigt Flex Phones für Microsoft Teams an

Die neuen Tischtelefone von Crestron wurden für den Einsatz in MS Teams entwickelt und sollen mit One-Touch-Konnektivität und weiteren Funktionen punkten.
(Quelle: Crestron )
Crestron hat mit Flex Phones eine neue Serie von Tischtelefonen angekündigt, die für den Einsatz in Microsoft Teams entwickelt wurden.
Die Produktreihe der Crestron Flex Phones bietet dabei laut Hersteller einen One-Touch-Zugriff auf Teams, um schnelle und einfache Meetings zu ermöglichen, sodass Benutzer sofort auf jedes Meeting zugreifen, Notizen austauschen und direkt über das dedizierte Crestron-Flex-Gerät zusammenarbeiten können.
Da die Crestron Flex Phones alle Sharing-Aufgaben für Audio, Video und Inhalte übernehmen, können andere Geräte, wie zum Beispiel ein Laptop oder PC, während eines Meetings als Produktivitätswerkzeuge genutzt werden.
Zu den wichtigsten Funktionen gehören: Video- oder Nur-Audio-Optionen, 1080p-Kameras (für Videoversion) sowie ein großes Touchscreen-Display mit 8 Zoll und 10 Zoll HD-Optionen.
Darüber hinaus ist ein omnidirektionales Mikrofon-Array mit 360-Grad-Audioempfang integriert, das sicherstellt, dass jeder in einem Meeting gehört wird - egal ob im-Teams-Anruf oder über eine Freisprecheinrichtung.




Das könnte Sie auch interessieren