Neue Services
23.03.2015, 14:30 Uhr

Konftel: Partnerprogramm für Reseller

Erstmals führt der Audio-Spezialist ein Partnerprogramm für Händler und Systemhäuser ein. Registrierte Händler erhalten künftig Demogeräte zu Sonderkonditionen.
(Quelle: Telecom Handel)
Der Hersteller von Konferenztelefonen Konftel hat ein Partnerprogramm für Händler und Systemhäuser ins Leben zu rufen. „Wir wollen die Zusammenarbeit mit den Partnern vertiefen“, so Ralf Kalker, Vertriebsdirektor DACH bei Konftel, im Gespräch mit Telecom Handel.
Bewusst habe man sich dabei für ein schlankes und einfaches Programm entschieden, so Kalker weiter. Das Konzept, das schlicht den Namen „Premium Reseller“ trägt, umfasst dabei zwei Stufen.
So gibt es einerseits die nicht registrierten Partner, mit denen Konftel wie auch in der Vergangenheit in erster Linie über die Distributoren zusammenarbeiten wird. Registrierte Partner wiederum verpflichten sich zu einem Konftel-Training zur Zertifizierung sowie zum Kauf von Demogeräten zu Sonderkonditionen. Im Gegenzug erhalten sie vom Hersteller Unterstützung bei Projekten und werden als Bezugsquelle auf der Webseite genannt. Größere Partner sollen dabei priorisiert gelistet werden, so Kalker weiter. Eine Verpflichtung zu Mindestumsätzen mit Konftel-Produkten soll es aber nicht geben.
Laut Kalker arbeitet Konftel derzeit mit rund 1.000 aktiven Händlern zusammen, die Zertifizierungen sollen in den kommenden Wochen beginnen. Bei den Distributionspartnern - das Unternehmen kooperiert hier mit Allnet, Also, Herweck, Komsa, Michael Telekom, Schröder sowie Vitec – soll sich indes nichts ändern, auch ein Ausbau der Partnerschaften stehe derzeit nicht auf der Agenda, erklärt Kalker.



Das könnte Sie auch interessieren