Konftel 27.03.2013, 14:58 Uhr

5+1-Aktion für neue Konferenztelefone

Zum Vermarktungsstart seiner Konferenztelefone K55 und K55W startet der Hersteller Konftel eine Promo-Aktion. Händler, die fünf Geräte kaufen, erhalten ein sechstes als Demogerät mit hinzu.
Der Hersteller läutet den Verkaufsstart seiner neuen Modelle K55 und K55W mit einer Promo-Aktion ein: Händler, die bei einem der Konftel-Distributoren fünf Geräte bestellen, erhalten ein sechstes für Demozwecke gratis dazu.
In Deutschland arbeitet Konftel mit den Distributoren Allnet, Herweck, Komsa Systems, Michael Telecom, Also und Vitec zusammen. Die Aktion läuft noch bis zum 17. Mai 2013.
Die Konferenztelefone lassen sich per Adapter an Desktop-Telefone (analog, ISDN und VoIP) sowie per USB an PCs oder an Handys anschließen. Darüber hinaus bietet das Konftel 55W einen Bluetooth-Anschluss. Beide Modelle sind für Räume bis circa 30 Quadratmeter geeignet. An das 55W kann darüber hinaus ein Zusatzmikrofon angeschlossen werden, um Räume bis zu 60 Quadratmeter abzudecken. Zudem können mit den Geräten über eine SDHC-Karte Konferenzen aufgezeichnet werden, die Karte bietet dabei 32 GB Speicherplatz.
Die integrierte Omnisound-Technologie unterstützt Bandbreiten bis 24 MHz und soll laut Hersteller Vollduplex beim Freisprechen bieten. Die omnidirektionalen Mikrofone sollen zudem eine zuverlässige Sprachaufnahme unterstützen.



Das könnte Sie auch interessieren