Dell 16.12.2013, 13:44 Uhr

Kooperation mit Dropbox

Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bieten Dell und Dropbox Unternehmen eine Kombination aus Security-Paket und Speicher in der Public Cloud an. 
Dropbox ist ein Dienst, bei dem Anwender Daten in der Cloud speichern, teilen und mit anderen bearbeiten können. Neben der bekannten Version für Privatanwender gibt es auch ein Angebot für Unternehmen. Für diesen Dienst kooperiert der US-Cloud-Anbieter nun mit Dell und bringt ein kombiniertes Angebot für den B2B-Bereich auf den Markt.
Dabei ergänzt Dell den Dropbox-Dienst mit seiner Data Protection Cloud Edition. Diese verschlüsselt den Datentransfer von und zu Public Clouds. Durch die Kombination sollen nun auch sensible Unternehmensdaten in der Dropbox-Cloud gespeichert werden können. Aktuell ist das Angebot noch auf die USA beschränkt, im EMEA-Raum soll der Service im kommenden Jahr verfügbar sein. Details zu den Preisen nannten die Anbieter noch nicht.



Das könnte Sie auch interessieren