10.09.2009, 10:37 Uhr

Versatel und Ecotel schließen Vertriebsdeal

Die beiden Telekommunikationsanbieter Versatel und Ecotel werden in Zukunft bei der Vermarktung von Geschäftskundenlösungen zusammenarbeiten.
Ecotel hat angekündigt, in Zukunft auch Vollanschlussprodukte über alternative Teilnehmernetzbetreiber anbieten zu wollen. Hierzu hat das Unternehmen eine Kooperation mit dem infrastrukturbasierten TK-Anbieter Versatel geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft kann Ecotel nun im Geschäftskundesegment ISDN-Anschlüsse mit Komplettpaketen von Versatel unter eigenen Namen anbieten – bislang erfolgte die Anschlussübernahme ausschließlich über die Deutsche Telekom.
Darüber hinaus haben die Partner vereinbart, künftig auch gemeinsam an der Entwicklung weiterer Geschäftskundenlösungen zu arbeiten. Wie Ecotel unterdessen betonte, sollen in diesem Jahr noch zusätzliche Partnerschaften mit anderen Netzbetreibern folgen, um die nationale Abdeckung weiter auszubauen.



Das könnte Sie auch interessieren