Funkwerk 07.06.2011, 13:53 Uhr

WLAN Access Point für Einsteiger

Der Bintec W150n soll trotz des vergleichsweise günstigen Verkaufspreises eine hohe Performance bieten.
Der ITK-Hersteller Funkwerk Enterprise Communications (FEC) ergänzt sein Produktportfolio um den neuen WLAN Access Point Bintec W150n. Das Modell unterstützt den WLAN-n-Standard und erreicht - dank der verwendeten MIMO-1x1-Technik - Bruttodatensätze von bis zu 150 Mbit/s. Konzipiert wurde der Bintec W150n vor allem für den Einsatz in kleinen Firmen und im Homeoffice, so FEC.
Wie der Hersteller weiter mitteilte, kann das Modell sowohl als Access Point als auch als WLAN-Client verwendet werden - so lassen sich weitere Endgeräte mit Ethernet-Anschluss rasch in das drahtlose Netzwerk integrieren. Schließlich kann der Bintec W150n auch noch als Repeater eingesetzt und zum Aufbau von Bridge Links für geringe Entfernungen verwendet werden.
Der Bintec W150n ist ab sofort verfügbar und für 119 Euro netto bei autorisierten FEC-Distributoren verfügbar.



Das könnte Sie auch interessieren