Gesellschafterwechsel 02.07.2020, 10:51 Uhr

Britische Gamma kauft Mehrheit an der HFO Holding

Der britische IP-Centrex-Anbieter Gamma hat zum 1. Juli 80 Prozent der Anteile an der HFO Holding AG übernommen. Weiterhin besteht die Option, die restlichen 20 Prozent in den nächsten drei Jahren zu erwerben.
Firmenzentrale der HFO Holding
(Quelle: HFO )
Gamma ist in Großbritannien einer der führen Cloud-PBX-Anbieter und hat in den vergangenen Jahren über Zukäufe seine Präsenz in Spanien und den Niederlanden erweitert. Nun kauft das Unternehmen die 80-prozentige Mehrheit an der HFO Holding, zu der auch der Distributor Epsilon gehört. Zudem besteht die Option, die restlichen 20 Prozent in den nächsten drei Jahren zu erwerben.
Im Rahmen der europäischen Expansionsstrategie hatte Gamma Deutschland zuvor als wichtigen Zielmarkt identifiziert, in dem man Präsenz zeigen will. Mit einem Gesamtmarkt von rund 36 Millionen PBX-Nebenstellen, aber einer Cloud-Durchdringung von nur rund 6 Prozent dürfte der deutsche Markt für Cloud-Telefonie in den nächsten 3 bis 4 Jahren rasch wachsen, so das Unternehmen zu den Hintergründen.
Gamma möchte nach eigenen Angaben seine Stärke und Expertise nutzen, um eine marktführende Cloud-PBX-Lösung über den Channel zu entwickeln und zu verkaufen, um das Wachstum von HFO im aufstrebenden Cloud-PBX-Markt in Deutschland zu beschleunigen. In Großbritannien habe man die starke Präsenz im SIP-Trunk-Markt in eine marktführende Präsenz in der Cloud-PBX umwandeln können. Das Gamma-Team soll dabei mit dem Management-Team von HFO zusammenarbeiten, um diesen Erfolg auch in Deutschland zu wiederholen.
HFO bietet zudem B2B-Mobilfunkdienste über seine Tochter Epsilon Telecom an - mit zuletzt über 100.000 verkauften Anschlüssen pro Jahr, die über deren Reseller und das Händlernetz verkauft werden. Hierdurch bietet sich für Gamma auch die Möglichkeit, ein mobiles Cloud-PBX-Produkt über diesen Kanal zu verkaufen.
Dazu Andrew Taylor, Chief Executive Officer von Gamma: „Die Übernahme von HFO bietet Gamma eine fantastische Chance, in den deutschen Markt einzusteigen – einer der größten, aber unterdurchdrungenen Cloud-PBX-Märkte in Westeuropa. Wir heißen alle Mitarbeiter und Kunden von HFO in der Gamma-Familie herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen.“
Achim Hager, CEO von HFO
Quelle: HFO
Achim Hager, CEO von HFO, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, den Umzug nach Gamma abgeschlossen zu haben und sehen dies als nächsten Schritt in der Entwicklung unseres Geschäfts. Wir glauben, dass wir unsere Erfahrung auf dem deutschen Markt mit der Erfahrung von Gamma kombinieren können, um Cloud PBX in den Kanal zu bringen, um ein führendes Cloud-PBX-Geschäft in Deutschland zu entwickeln. Es ist toll, einen Partner mit ähnlichen Werten und Ansätzen gefunden zu haben."


Das könnte Sie auch interessieren