Neuer Technologiepartner 20.11.2019, 10:30 Uhr

HFO zertifiziert Telefonanlagen von Sangoma

Nach umfangreichen Interoperabilitätstests hat HFO die VoIP-Systeme von Sangoma zum Anschluss an seine NGN-Produkte freigegeben.
(Quelle: picoStudio shutterstock )
HFO hat mit Sangoma einen weiteren Technologiepartner für sich gewinnen können. Das Unternehmen aus den USA und Kanada bietet VoIP- und UCC-Systeme in über 150 Ländern an und ist seit einiger Zeit auch in Deutschland vertreten.
Nun hat HFO das System für seine Plattform auf Kompatibilität geprüft: Das bedeutet unter anderem, dass der Technologiepartner sein Produkt gemäß seinen Testbooks an den SIP-Trunks von HFO zertifiziert, um die ordnungsgemäße Funktion aller Features zu gewährleisten.
HFO stellt zudem für die Zertifizierung durch den Technologiepartner dauerhaft und kostenlos entsprechende Zugänge bereit. Darüber hinaus stellt der Technologiepartner HFO für zukünftige Weiterentwicklungen und zur Analyse von etwaigen Kundenproblemen ein Exemplar des zertifizierten Produktes für Labor-Zwecke dauerhaft kostenlos zur Verfügung.



Das könnte Sie auch interessieren