Indirekter Vertrieb 19.01.2021, 09:53 Uhr

Lancom Systems: Thomas Ehrlich ist neuer VP Channel Deutschland

Thomas Ehrlich steigt als neuer Vice President Channel Deutschland bei Lancom ein. Er kommt vom Security-Anbieter Netscope.
Thomas Ehrlich, Vice President Channel Deutschland bei Lancom
(Quelle: Lancom )
Lancom gewinnt Thomas Ehrlich als Vice President Channel Deutschland. Seit dem ersten Januar verantwortet der studierte Wirtschaftsinformatiker das bundesweite Partnergeschäft des deutschen Netzwerkinfrastruktur-Ausrüsters.
Thomas Ehrlich folgt auf Uwe Neumeier, der zum ersten Januar in die Geschäftsführung aufgerückt ist und die Aufgaben von Stefan Herrlich übernimmt, der aus eigener Entscheidung aus dem Unternehmen ausscheidet.
Für die Security-Anbieter Netskope und Varonis Systems verantwortete der 53-jährige Ehrlich das Geschäft in den Regionen DACH und Eastern Europe. Zuvor war Thomas Ehrlich viele Jahre für den Storage-Spezialisten NetApp tätig, zuletzt als Vice President Pathways (Channel & Alliance) & EMEA Based Global Accounts.
In seiner neuen Funktion als Vice President Channel Deutschland bei Lancom wird Thomas Ehrlich die Zusammenarbeit mit den rund 8.000 deutschen Partnern strategisch weiterentwickeln und gleichzeitig unter anderem neue vertikale Wachstumsfelder adressieren.



Das könnte Sie auch interessieren