Mit WebRTC 21.02.2020, 09:45 Uhr

Swyx Meeting: Mobile Online-Meetings ohne App

Das Collaboration-Tool Swyx Meeting kann nun auch auf Tablets und Smartphones genutzt werden, ohne dass Nutzer zuvor eine App installieren müssen.
(Quelle: Swyx )
Nutzer von Swyx Meeting können jetzt ganz einfach über den Browser ihres Mobiltelefons oder Tablets an Webkonferenzen teilnehmen. Das Collaboration-Tool basiert auf WebRTC, der Kommunikation über den Browser auf Echtzeit. Voraussetzung für die mobile Nutzung von Swyx Meeting ist der Browser Chrome (Android) beziehungsweise Safari (iOS/iPadOS).
User können mit Swyx Meeting Webkonferenzen mit bis zu insgesamt zehn Teilnehmern durchführen, Nachrichten im Einzel- oder Gruppenchat senden, Dateien austauschen und Inhalte live zeigen.
Das Tool basiert auf der gemeinsamen Collaboration-Lösung von Swyx und Voiceworks, die beide zur Enreach Unternehmensgruppe gehören. Der Dienst ist bei Voiceworks unter dem Namen Coligo Meetings erhältlich.




Das könnte Sie auch interessieren