Smartphones und Tablets 11.01.2016, 10:19 Uhr

Alcatel Onetouch zeigt Pixi 3 (8) und Pixi 4

Alcatel Onetouch bringt dieses Jahr die neue Modellreihe Pixi 4 für die gehobene Einsteigerklasse in vier Display-Größen. Außerdem kommt mit dem Pixi 3 (8) ein neues Windows-Tablet.
Alcatel Onetouch ist vor allem bei den Einsteiger-Smartphones eine feste Größe. Mit der neuen Pixi-4-Modellreihe soll das Angebot in diesem Segment ausgebaut und um Phablets erweitert werden.
Sie kommt mit vier Modellen in verschiedenen Display-Größen mit 3,5, 4, 6 und 7 Zoll in diversen bunten Farben. Viele technische Details, Preise und Erscheinungstermine zu den einzelnen Modellen hat Alcatel Onetouch noch nicht verraten. Das Pixi 4 (3.5) hat lediglich einen Dualcore-Prozessor, ab der 4-Zoll-Version kommen Quadcore-Chips zum Einsatz. Alle nutzen Android als Betriebssystem.  
Mit dem Pixi 3 (8) bringt Alcatel Onetouch auch sein erstes Tablet mit Windows 10 als Betriebssystem. Es hat ein 8-Zoll-Display mit 1.280 x 800 Bildpunkten, einen 1,3-GHz-Quadcore-Prozessor von Qualcomm, austauschbare Oberschalen und LTE. Es soll in Europa ab April verfügbar sein und auch in einer abgespeckten Android-Version mit Dualcore-Prozessor von MediaTek in den Verkauf gehen.



Das könnte Sie auch interessieren