23.09.2009, 10:41 Uhr

Amerikaner will 660.000 SMS in nur einem Monat verschickt haben

Als Beweis führt der Vieltipper in einem YouTube-Clip eine 12.000 Seiten umfassende Rechnung seines Netzbetreibers an. Sehen Sie hier das ganze Video.
Ganze 662.258 Kurznachrichten will ein junger US-Amerikaner binnen 30 Tagen verschickt haben. Das behauptet er zumindest in einem YouTube-Video und verweist stolz auf die Rechnung seines Netzbetreibers AT&T. Die wurde angeblich in drei großen Kartons angeliefert und umfasst mehr als 12.000 Seiten.
Der bisherige Rekord im Dauertippen soll seinen Angaben zufolge bei etwa 300.000 SMS innerhalb eines Monats gelegen haben. Über die Kosten für seinen vermeintlichen neuen Weltrekord schweigt sich der Vielschreiber aus, auch darüber, wie er diese unvorstellbare Menge an Kurznachrichten versendet haben will, macht er keine Angaben.



Das könnte Sie auch interessieren