Flexible Tarife 05.09.2018, 15:00 Uhr

Congstar überarbeitet sein Tarifportfolio

Bei Congstar gibt es künftig mehr Datenvolumen in den Allnet Flat-Tarifen, Prepaid lässt sich per WhatsApp aufladen und bei der Fair Flat wird variabel abgerechnet - je nach Datenverbrauch.
(Quelle: SFIO CRACHO, Shutterstock)
Congstar hat im Rahmen der IFA eine neue Datenoffensive bekanntgegeben. Den Anfang macht die neue Fair Flat im Postpaid-Portfolio der Telekom-Tochter. Ab Oktober und bis Ende 2018 kann dieser Tarif gebucht werden. Das Angebot ermöglicht dem Kunden, sein maximales Datenvolumen monatlich in sieben Stufen zwischen 2 und 10 GB bei maximal 25 Mbit/s neu einzustellen. Liegt der tatsächliche Verbrauch im Abrechnungsmonat in einer niedrigeren Datenstufe, wird auch nur diese berechnet. Die Gebühren liegen zwischen 15 und 30 Euro. 
Die Preisdifferenz zwischen den Datenstufen beträgt jeweils 2,50 Euro. Im monatlichen Preis ist stets auch eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze enthalten. Für jede SMS fallen 9 Cent pro Versand an. Mit der LTE 50 Option für 5 Euro im Monat lässt sich die Surfgeschwindigkeit auf bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz verdoppeln.
Zunächst kann der stationäre Handel diesen Tarif nicht anbieten, Congstar will zunächst die Resonanz seitens der Kunden abwarten und den Partnern dann ein entsprechendes Paket mit der passenden Vergütung anbieten.
Des Weiteren wertet der Anbieter seine Allnet-Flat-Tarife auf, sie enthalten künftig mehr Datenvolumen bei gleicher Gebühr. Und auch im Prepaid-Segment gibt es eine Neuerung. Der neue Basic Tarif wird für monatlich 5 Euro in der Laufzeitvariante 500 MB Datenvolumen mit maximal 25 Mbit/s sowie 100 Allnet-Minuten inklusive bieten, jede weitere Minute und jede SMS kosten 9 Cent pro SMS. 
Ab dem 25. September werden zudem die Prepaid-Pakete Smart, Surf und Allnet durch die neuen Prepaid-Pakete Basic S, Allnet M und Allnet L abgelöst: Basic S für Einsteiger kostet 5 Euro für 4 Wochen und umfasst 400 MB Datenvolumen mit bis zu 25 Mbit/s. Zudem sind 100 Allnet-Minuten inklusive. 5 Euro mehr kostet der Allnet M, er bietet 1,5 GB und eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze. Allnet L für Vielsurfer kostet 15 Euro für 4 Wochen. Hier stehen 3 GB und eine Telefon-Flat in alle deutschen Netze zur Verfügung. 
Ab Ende September kann das Prepaid-Guthaben bei Congstar auch per WhatsApp-Chat aufgeladen werden. Hierfür muss lediglich eine Nachricht mit dem gewünschten Aufladebetrag 15, 30 oder 50 Euro an die WhatsApp Nummer 0175 9999589 gesendet werden.



Das könnte Sie auch interessieren