Neuheit 07.09.2018, 15:08 Uhr

Crosscall bringt Outdoor-Smartphone Core-X3 für Sportler

Voll alltagstauglich und trotzdem umfassend vor Wasser und Stößen geschützt - das will Crosscall bei seinem neuen Outdoor-Smartphone Core-X3 bieten.
Crosscall Core-X3
(Quelle: Crosscall )
Der Französische Hersteller Crosscall erweitert die Palette seine Outdoor-Smartphones um das Core-X3, das vor allem Lifestyle- und designorientierte Sportler sowie Freizeitnutzer ansprechen soll. Wie von Crosscall gewohnt, ist das Gehäuse mit seiner rutschfesten Rückseite gemäß der Standards MIL-810G und IP68 vor Staub, Wasser und Stürzen geschützt, zudem lässt es sich auch mit nassen Fingern bedienen. 
Die Ausstattung des Android-Smartphones umfasst einen Akku mit 3.500 mAh, einen Snapdragon 425 Achtkern-Prozessor, ein 5-Zoll-HD-Display aus Gorilla Glas 3,2 GB RAM, 16 GB Datenspeicher, einen MicroSD-Slot und zwei Steckplätze für SIM-Karten. Die Hauptkamera bietet 8 Megapixel Auflösung, die Frontcam 5 Megapixel.
Außerdem ist der magnetische Adapter X-Link an der Rückseite angebracht, über den das Smartphone mit Zubehör wie dem Fahrradhalter X-Bike oder dem 5.000-mAh-Zusatzaaku X-Power verbunden werden kann. Das Crosscall Core-X3 kostet 279,90 Euro und ist in Dunkelblau ab Ende September verfügbar.   



Das könnte Sie auch interessieren