Pannenhilfe  03.12.2018, 10:28 Uhr

Telekom kooperiert bei CarConnect mit ADAC 

Ab sofort können Nutzer des Telekom-Dienstes CarConnect die Pannenhilfe des ADAC über die App rufen, sie werden zudem informiert, sobald der ADAC-Fahrer unterwegs ist.
(Quelle:  Vytautas Kielaitis, Shutterstock)
Wer den CarConnect-Dienst der Deutschen Telekom in seinem Fahrzeug nutzt, kann darüber ab sofort auch den Pannendienst des ADAC rufen. Das System schickt dabei automatisch den eigenen Standort an den Verkehrsclub, außerdem wird der Fahrer informiert, sobald sich der Gelbe Engel auf den Weg zu ihm macht. 
Torsten Brodt, Leiter Commercial Management Telekom Deutschland: „Unsere Kunden können aus der CarConnect App schnell und einfach die ADAC Pannenhilfe rufen - ab sofort in Deutschland und im kommenden Jahr überall in Europa."  
Ab Januar soll es zudem möglich sein, von seinem mit CarConnect ausgerüsteten Fahrzeug das Smart Home zuhause zu steuern. Voraussetzung ist dabei, dass der Kunde Magenta SmartHome von der Telekom nutzt. Über die CarConnect App lassen sich damit in Zukunft von unterwegs automatisch das Licht, die Jalousie oder die Musik steuern, verspricht der Anbieter.
Die bisherigen Features bleiben bestehen, so können die Kunden auch weiterhin mit bis zu fünf Endgeräten im mobilen Hotspot es Fahrzeugs online gehen. CarConnect mit bis zu 10 Gigabyte Datenvolumen gibt es ab 9,95 Euro, weitere Preise und Details finden Sie unter www.telekom.de/carconnect



Das könnte Sie auch interessieren