Vodafone 21.02.2008, 09:37 Uhr

Drei mal eins

Vodafone präsentiert die UltraCard - und damit eine Lösung, um auf drei mobilen Endgeräten unter einer Nummer gleichzeitig erreichbar zu sein
Auf der weltgrößten ITK-Messe in Hannover wird Vodafone die sogenannte "UltraCard" vorstellen. Damit soll man auf bis zu drei mobilen Endgeräten - etwa einem Autotelefon, einem BlackBerry und einem Handy - unter einer einzigen Rufnummer gleichzeitig erreichbar sein. Eingehende Anrufe werden von -allen -Geräten parallel signalisiert; für den SMS- beziehungsweise MMS-Empfang kann ein beliebiges Mo-bilte-lefon festgelegt werden. Für die Vo-dafone UltraCard werden pro Karte einmalig 30 Euro fällig. Voraussichtlich erhältlich ist die UltraCard ab dem 1. August 2008.


Das könnte Sie auch interessieren