Strom vom Mail-Anbieter: Web.de verkauft jetzt Elektrizität

Die Energiewirtschaft in Deutschland

Der deutsche Strommarkt ist hart umkämpft und steckt mitten im Prozess der Digitalisierung. Die Branchengrößen wie RWE und Eon suchen nach neuen Konzepten und bilden neue Unternehmenseinheiten. Das Potenzial für einen erfolgreichen Start der 1&1-Mutter United Internet (UI) im Energiegeschäft ist also nicht ausgeschlossen.
Der Vorteil ist, dass UI im Telefonbereich bereits ausführliche Erfahrung über die Vermittlung von Verträgen über das Netz sammeln konnte. Dieser Wissensvorsprung und die günstigeren Konditionen durch den Direkteinkauf des Stroms an der Leipziger Strombörse könnten sich womöglich zum Erfolgspotenzial entwickeln.



Das könnte Sie auch interessieren