Comulus 11.11.2013, 14:10 Uhr

Kooperation mit der GFT

Der Betreiber von cloudbasierten UCC-Lösungen, Comulus, hat eine Kooperation mit der GFT bekannt gegeben. Die rund 200 GFT-Systemhäuser sollen künftig die virtuelle UCC-Anlage des Anbieters vermarkten.
(Quelle: © Alphaspirit - Fotolia.com)
Erst vor wenigen Monaten ging Comulus an den Start – nun konnte der Anbieter von cloudbasierten UCC-Lösungen einen wichtigen Kooperationspartner für sich gewinnen: die GFT e.G. aus Hilden.
Hintergrund: Comulus wurde im August vom ehemaligen ITK-Group-Chef Dirk Walla gegründet. Der Cloud-Provider bietet Telefonie, Unified Communications, Collaboration und Video Conferencing aus dem Internet an.
Die GFT wiederum ist ein Unternehmensverbund aus über 200 mittelständischen Systemhäusern der TK-Branche. Die Mitgliedsunternehmen der Genossenschaften beschäftigen rund 7.000 Mitarbeiter und haben nach eigenen Angaben einen Außenumsatz von über einer Milliarde Euro.



Das könnte Sie auch interessieren