18.12.2009, 15:31 Uhr

O2 bietet SHDSL für Businesskunden an

Geschäftskunden erhalten bei dem Münchner TK-Anbieter ab sofort symmetrisches DSL mit bis zu 5,7 Megabit pro Sekunde.
Telefónica o2 Germany erweitert sein DSL-Breitband-Angebot für Business-Kunden jetzt um den schnellen SHDSL.bis-Standard. SHDSL.bis hat eine symmetrische Bandbreite und ermöglicht die gleiche Geschwindigkeit beim Up- und Download an der zweiadrigen Teilnehmeranschlussleitung mit bis 5,7 MBit/s. Weiterhin zu Verfügung stehen die niedrigeren Bandbreiten mit 2,3 MBit/s und 4 MBit/s.
Das Preismodell von O2 sieht einen sinkenden monatlichen Grundpreis mit zunehmender Vertragsbindung vor. So kostet SHDSL mit 5,7 MBit/s bei einer Vertragslaufzeit von zwölf Monaten 329 Euro im Monat, bei einer Laufzeit von 36 Monaten sind es 309 Euro. Wird zusätzlich auch ein Mobilfunkvertrag bei O2 abgeschlossen, kommt eine weitere Ersparnis von zehn Euro im Monat hinzu. SHDSL 2,3 MBit/s ist ab 99 Euro, SHDSL 4 MBit/s ab 209 Euro erhältlich. Auch die einmalige Einrichtungsgebühr variiert je nach Laufzeit: So liegt diese bei SHDSL 5,7 MBit/s zwischen 299 Euro (zwölf Monate Vertragsbindung) und 0 Euro (36 Monate Vertragsbindung).



Das könnte Sie auch interessieren