Für 2019 06.12.2018, 16:04 Uhr

OnePlus kündigt 5G-Smartphone an

OnePlus könnte einer der ersten Hersteller mit einem kommerziellen 5G-Smartphone werden. Das Gerät wurde jetzt auf einer Konferenz gezeigt und soll 2019 kommen.
(Quelle: OnePlus )
Das Rennen um das erste 5G-fähige Smartphone für Märkte in Europa, das nicht nur ein Prototyp für Entwickler sein wird, ist eröffnet. OnePlus hat jetzt auf dem Qualcomm Snapdragon Technology Summit  angekündigt, sein Flaggschiffgerät bereits 2019 auf den Markt bringen zu wollen.
Es soll als erstes beim größten britischen Mobilfunknetzbetreiber EE kommen, der Teil der British-Telecom-Gruppe ist und 5G nächstes Jahr in 16 Städten starten will. Das Android-Gerät wird das ebenfalls kürzlich von Qualcomm vorgestellte Chipset Snapdragon 855 nutzen.
Weitere Hersteller wie Huawei, Samsung, Sony, ZTE oder Xiaomi haben ebenfalls 5G-fähige Smartphones in der Pipeline und könnten diese Ende Februar auf dem Mobile World Congress zeigen. Wann auch deutsche Kunden solche Geräte kaufen können, ist aber noch völlig unklar, da auch noch keine kommerziellen 5G-Starts angekündigt wurden.



Das könnte Sie auch interessieren