04.04.2012, 14:06 Uhr

Kunimasa Suzuki wird neuer Chef bei Sony Mobile

Kunimasa Suzuki löst Bert Nordberg an der Spitze des Handy-Herstellers Sony Mobile ab.
Personelle Veränderungen an der Spitze des Handy-Herstellers Sony Mobile. Wie das Unternehmen heute mitteilte, wird Kunimasa Suzuki, derzeit Executive Vice President von Sony, mit Wirkung zum 16. Mai neuer CEO der 100-prozentigen Sony-Tochter. Er löst damit Bert Nortberg ab, der bislang die Geschicke des Handy-Bauers verantwortete und nun in den Aufsichtsrat wechseln wird.
Suzuki, der die neue Funktion zusätzlich zu seiner bisherigen Position übernimmt, soll künftig die Planung und das Design aller Verbraucherprodukte und -Dienste bei Sony Mobile verantworten. Dazu zählen insbesondere Smartphones, Tablets und Computer.



Das könnte Sie auch interessieren