Führungswechsel bei Brother 22.11.2013, 13:30 Uhr

Lothar Harbich übergibt an Matthias Kohlstrung

Nach über 33 Jahren bei Brother verabschiedet sich Geschäftsführer Lothar Harbich Anfang nächsten Jahres in den Ruhestand. Seinen Posten übernimmt ab April 2014 der derzeitige Vertriebs- und Marketing-Direktor des Hauses, Matthias Kohlstrung.
Brother-Geschäftsführer Lothar Harbich übergibt zum 1. April 2014 das Ruder an den hauseigenen Vertriebs- und Marketing-Direktor Matthias Kohlstrung. Harbich kann auf eine über 33-jährige Laufbahn bei Brother zurückblicken. Seit 2000 ist der Diplom-Ökonom als Geschäftsführer von Brother aktiv und konnte seither den Umsatz des Unternehmens von 180 Millionen auf etwa 350 Millionen Euro steigern.
Der Nachfolger Matthias Kohlstrung ist bereits seit 1991 im Unternehmen tätig und besetzt seit 2003 den Posten als Vertriebs- und Marketingleiter. In der Vergangenheit war Kohlstrung in verschiedenen Bereichen der Brother International GmbH zuständig.



Das könnte Sie auch interessieren