Zagg 21.03.2014, 09:00 Uhr

Display-Schutz aus dünnem Glas

Die invisibleShield Glass des Zubehörspezialisten Zagg ist eine Schutzfolie für Smartphone-Displays, die aus sehr dünnem Glas besteht und so maximalen Schutz bieten soll. 
Die meisten Smartphone-Besitzer schützen die Displays ihrer mobilen Begleiter inzwischen durch Schutzfolien. Doch oft werfen diese beim Aufbringen Blasen oder beeinträchtigen hinterher das Ansprechverhalten des Touchscreens. Der Zubehörspezialist Zagg will nun mit seiner invisibleShield Glass Abhilfe schaffen.
Der 0,4 Millimeter dünne Display-Schutz besteht aus Glas mit einer seidenglatten Oberfläche, die Schmutzpartikel abweisen soll. Das Aufbringen soll mit einem einfachen Auflegen und einem Druck auf die Mitte des Displays ohne Blasenbildung möglich sein. Zagg gibt auf die Folie eine lebenslange Garantie.
Die Folie ist für 29,99 Euro für alle aktuellen iPhones, das Samsung Galaxy S4 sowie zum Marktstart für das Galaxy S5 erhältlich. Für Android-Tablets und die aktuellen iPad-Modelle kostet die Schutzfolie 44,99 Euro. Distributoren sind ComLine, Ingram Micro und Ingram Micro Mobility.



Das könnte Sie auch interessieren