04.03.2010, 09:48 Uhr

Klarmobil startet Flatrate-Angebot für Smartphone-Nutzer

Zum Preis von monatlich 49,95 Euro bietet der Mobilfunk-Discounter Klarmobil eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie unbegrenztes mobiles Surfen.
Der Büdelsdorfer Mobilfunk-Discounter Klarmobil attackiert seine Wettbewerber mit einem neuen Flatrate-Angebot: Flat Komplett 3G richtet sich insbesondere an die Nutzer von Smartphones und bietet zum monatlichen Fixpreis von 49,95 Euro unbegrenzte Telefonate in alle deutschen Netze. Ebenfalls inkludiert sind alle Datenverbindungen. Das Verschicken einer SMS-Nachricht kostet hingegen vergleichsweise teure 19 Cent, eine MMS schlägt mit 39 Cent zu Buche.
Das Angebot, das die bereits bekannte Internet Flat 500 mit einer Sprach-Flatrate kombiniert, wird im Netz von O2 realisiert. Beim mobilen Surfen können Nutzer bis zu einer Datenmenge von 500 MB pro Monate auf den Internetturbo HSDPA zurückgreifen - insofern verfügbar. Danach behält sich Klarmobil das Recht vor, die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau zu drosseln.
Das Startpaket kostet mit 9,95 Euro und kann zunächst nur im Internet gebucht werden - die Vermarktung über den Fachhandel ist vorerst nicht vorgesehen. Die Mindestlaufzeit von Flat Komplett 3G beträgt drei Monate, danach kann der Vertrag mit einer Frist von zwei Wochen zum Monmatsende gekündigt werden.



Das könnte Sie auch interessieren