11.11.2009, 10:38 Uhr

Neues Großtasten-Handy von ITM

Das Hagenuk fono e100 wurde speziell für ältere Menschen konzipiert und bietet neben einer einfachen Bedienung auch eine Notruftaste. Ansonsten wurde die Ausstattung auf das Nötigste reduziert.
Der Kommunikationsanbieter ITM Einkaufs GmbH bringt mit dem Hagenuk fono e100 ein günstiges Handy auf den Markt, das mit seinem ergonomischen Design vor allem ältere Nutzergruppen zum Kauf animieren möchte. Zum Preis von 99 Euro bietet das 79 Gramm leichte Hagenuk fono e100 allerdings nur Basisfunktionen fürs Telefonieren und SMS schreiben: Dazu zählen ein Telefonbuch mit 100 Einträgen, ein Kurzwahlspeicher, Vibrationsalarm sowie eine Freisprecheinrichtung. Ein Radio, eine LED-Taschenlampe sowie ein Taschenrechner runden die eher spärliche Ausstattung ab.
Dafür soll sich das Gerät mit den 14 mal 14 Millimeter großen und beleuchteten Tasten besonders einfach bedienen lassen, verspricht ITM. Vier Schiebeschalter an den beiden Seiten des Handys ermöglichen zudem einen schnellen Zugriff beispielsweise auf die Taschenlampe oder die Tastatursperre. Praktisch gerade für hilfebedürftige Menschen ist auch die Notruf-Taste: Wird diese auf der Rückseite gedrückt, dann ruft das Hagenuk fono e100 selbständig bis zu vier vorher festgelegte Rufnummern an und geht automatisch in den Freisprechbetrieb. Gleichzeitig wird eine vorher festgelegte SMS-Nachricht an diese Rufnummern verschickt. Das Gerät soll ab Mitte November verfügbar sein.



Das könnte Sie auch interessieren