Olympia 10.08.2012, 15:47 Uhr

Neuheitenflut in Berlin

Mit den fünf Großtasten-Telefonen Becco, Caro, Free, Nova und Viva Color sowie der Handy-Armbanduhr Watchphone Bi präsentiert die Olympia Business Systems ihre neue Modellpalette auf der IFA.
Die Olympia Business Systems Vertriebs GmbH startet auf der IFA eine Modelloffensive. Der Anbieter bringt gleich fünf Telefone für das Senioren-Segment. Außerdem nimmt er das Watchphone Bi des niederländischen Designers Burg in sein Programm.
Die fünf Geräte verfügen alle über große Tasten und farbige LC-Displays mit großformatiger Schriftdarstellung. Auf der Rückseite gibt es jeweils eine Notruftaste. Die Modelle Becco und Nova sind Klapp-Handys, während Caro, Free und Viva Color in klassischer Barytpe-Bauweise erscheinen. Das Free ist zudem dank gummierter Oberflächen für den Outdoor-Einsatz geeignet. Die Preise liegen zwischen 33 und 99 Euro. Weitere Details gibt es zur Messe.
Eine Besonderheit ist das Watchphone Bi: Die Armbanduhr mit Dualband-GSM-Modul hat neun Kurzwahltasten, eine Freisprechfunktion und ist vor Spritzwasser geschützt. Sie ist in 8 knalligen Farben für 99 Euro verfügbar.
Alle Neuheiten sowie weitere Produkte wie die drahtlosen Alarmanlagen Protect 6060 und 9050 sind auf der IFA für Händler im Reseller Park (Halle 9, Stand 101) zu sehen.



Das könnte Sie auch interessieren