Acer Liquid Z5 15.01.2014, 15:20 Uhr

XXL-Smartphone für Einsteiger

Mit dem günstigen Liquid Z5 bringt Acer ein Android-Smartphone mit großem 5-Zoll-Display und 2 SIM-Karten-Slots, das sich gezielt an Einsteiger richten soll.
Einsteiger-Smartphones mit Mega-Displays der 5-Zoll-Kategorie gibt es noch nicht viele. Jetzt bringt mit dem Liquid Z5 ein solches Modell zum günstigen Preis auf den Markt. Der große Touchscreen mit 12,7 Zentimeter Diagonale hat allerdings nur eine Auflösung von 480 x 854 Pixeln. Dafür bietet das 8,8 Millimeter schlanke und 147 Gramm leichte Gerät immerhin die Möglichkeit, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen.
Weitere Features sind die Benutzerhilfe Acer Rapid, welche die einhändige Bedienung erleichtern soll, und vier verschiedene Betriebsmodi, die Einstellungen automatisch an die Bedürfnisse bestimmter Nutzergruppen anpassen. Auf das Betriebssystem Android 4.2 hat der Hersteller noch die eigene Benutzeroberfläche Acer Float aufgesetzt, die unter anderem Multitasking mit mehreren Apps ermöglichen soll.
Die Ausstattung umfasst darüber hinaus einen Dualcore-Prozessor mit 1,3 GHz, HSPA+, WLAN, Bluetooth 4.0 und 512 MB Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 4 GB kann per MicroSD-Slot um 32 GB erweitert werden. Die Kamera bietet 5 Megapixel Auflösung, die dank einer aus fünf Elementen bestehenden Blende eine besonders hohe Bildschärfe bieten soll, verspricht der Hersteller. Die Frontkamera hat jedoch lediglich VGA-Auflösung.
Mit dem fest verbauten 2.000-mAh-Akku sollen bis zu 12 Stunden Gesprächszeit möglich sein. Das Acer Liquid Z5 soll noch im Januar in Weiß und Grau für günstige 169 Euro in die Shops kommen.



Das könnte Sie auch interessieren