IP-Kamera, Router und Co. 12.01.2015, 10:57 Uhr

Netgear bringt neue Smart-Home-Produkte

Auf der CES hat Netgear Neuheiten aus vielen verschiedenen Produktbereichen vorgestellt. Unter anderem wurden eine IP-Kamera, ein Range Extender und ein ac-Router präsentiert. 
Neu bei Netgear: Die kabellose HD-Kamera Arlo VMS3130
(Quelle: Telecom Handel)
Netgear hat eine ganze Reihe neuer Produkte präsentiert. Neu im Portfolio sind IP-Kameras, die unter dem Markennamen Arlo vermarktet werden sollen. Die Kameras kommen komplett ohne Kabel aus, die Stromversorgung wird über eine wechselbare Batterie sichergestellt. 
Über die Smartphone-App beziehungsweise mittels Internet-Browser am PC lassen sich bis zu 15 Kameras verwalten und vier Streams gleichzeitig empfangen. Die Videoaufzeichnung erfolgt in HD-Qualität, Netgear hat außerdem einen Nachtsichtmodus integriert. Die Kameras sind wetter- und wasserfest und sollen sich so auch bedingt zur Außenmontage eignen. Das Starterset mit einer Kamera kann derzeit in den USA für 199 US-Dollar vorbestellt werden, der Zeitpunkt für den Deutschlandstart steht noch nicht fest.
Ebenfalls neu ist der Range Extender Nighthawk EX7000. Das Gerät ist wie der im vergangenen Jahr vorgestellte Router Nighthawk R7000 im kantigen Stealth-Look gehalten und soll dank WLAN-ac-Unterstützung Datenraten von bis zu 1900 Mbit/s erreichen. Das Gerät bietet Funktionen wie Access-Point-Modus, WLAN-Abdeckungsüberwachung, Zeitsteuerung sowie Kinderschutz. Der Preis steht noch nicht fest.
Der neue Netgear Nighthawk X6 AC3200 arbeitet mit sechs Antennen
Quelle: Telecom Handel
Auch beim neuen Triband-Router von Netgear, dem Nighthawk X6 AC3200, stehen Preis und Verfügbarkeit in Deutschland noch nicht fest. Das Gerät kann drei WLAN-Netze simultan aufspannen und soll so Geschwindigkeiten von bis zu 3,2 Gigabit pro Sekunde erreichen. Insgesamt sechs Antennen sollen dank MIMO-Technik und Beamforming für konstant hohe Datenraten und eine hohe Reichweite im Haus sorgen, verspricht der Hersteller. Im Inneren verrichten ein 1-GHz-Dualcore-Prozessor, 256 MB Arbeitsspeicher und 256 MB Flashmemory ihren Dienst. 



Das könnte Sie auch interessieren