Pioneer FreeMe 02.06.2014, 13:54 Uhr

NFC-Speaker mit Echtleder-Bezug

Vom HiFi-Spezialisten Pioneer kommt die neue FreeMe-Serie. Die portablen Lautsprecher sind mit Echtleder-Bezug sowie mit einem Gehäuse aus gummiertem Kunststoff ab 149 Euro erhältlich. 
Aus der Fülle an mittlerweile verfügbaren Bluetooth-Lautsprechern will sich die neue FreeMe-Serie von Pioneer vor allem durch die beim Gehäuse verwendeten Materialien abheben.
Das Modell LF1 kommt mit einer Hülle aus echtem Leder, wahlweise ist das Gerät in Schwarz oder mehreren Karamell-Tönen ab Juli erhältlich. Der UVP liegt bei 199 Euro. Für 50 Euro weniger gibt es beim LF3 eine matt gummierte Oberfläche in den Farben "AquaBlue", "SnowWhite" oder "MidnightBlack".
Die technischen Features sind bei beiden Lautsprechern identisch: Der Akku erlaubt bis zu 7 Stunden Dauerbeschallung, im Inneren sind zwei 40-mm-Breitbandtöner sowie ein Passivradiator verbaut. Das 345 Gramm leichte Gerät wird mittels Bluetooth mit Smartphone oder Tablet verbunden, die Koppelung kann auch via NFC erfolgen.



Das könnte Sie auch interessieren