Smartphones 03.05.2021, 13:21 Uhr

Oppo bringt vier neue Modelle der A-Serie

Mit dem A54 5G, dem A74, dem A74 5G und dem A94 5G erneuert Oppo seine Mittelklasse. Die Preise der Smartphones liegen zwischen 249 und 389 Euro.
Oppo A54 5G und A74 5G
(Quelle: Oppo )
Mit gleich vier Modellen geht die nächste Generation der A-Serie von Oppo an den Start. Alle sind preislich in der Mittelklasse angesiedelt und spätestens ab dem 10. Mai hierzulande verfügbar.
Der Einstieg in die Serie ist das A74 für 249 Euro, das als einziges der vier neuen Modelle nicht 5G-fähig ist. Es hat ein 6,4-Zoll-Amoled-Display, einen Snapdragon 662 Prozessor, 6 GB RAM, 128 GB Datenspeicher und eine 16-Megapixel-Frontcam. Die rückwärtige Dreifachkamera hat eine 48-Megapixel-Hauptlinse sowie Linsen für die Tiefenschärfe und Makroaufnahmen. Der 5.000 mAh-Akku kann mit 33W schnell geladen werden.
Das Oppo A54 5G für 269 Euro hat ein 6,5-Zoll-LC-Display mit 90 Hz Bildwiederholrate und eine 16-Megapixel-Frontkamera. Die rückwärtige Vierfachkamera hat eine 48-Megapixel-Hauptlinse sowie Linsen für Weitwinkel, Makro und Tiefenschärfe. Weitere Features sind 4 GB RAM, 64 GB Datenspeicher, ein Akku mit 5.000 mAh und der Snapdragon 480 5G Prozessor.
Eine weitgehend gleiche Ausstattung bietet das A74 5G, hier gibt es aber 6 GB RAM und 128 GB Datenspeicher zudem lässt sich der Akku mit 18W schneller laden. Es ist in Schwarz und Silber für 299 Euro erhältlich.
Topmodell der Serie ist das A94 5G, das es in Schwarz und Blau für 389 Euro gibt. Hier gibt es ein Super-Amoled-Display mit 6,4 Zoll und einen Dimensity 800U von MediaTek als Prozessor. Der 4.000 mAh-Akku bietet 30W-Schnellladen.




Das könnte Sie auch interessieren