Mehr Datenvolumen 12.03.2018, 11:15 Uhr

Ortel erweitert seine Prepaid-Optionen

Die aufgestockten Pakete von Ortel Mobile enthalten vor allem deutlich mehr Volumen für die mobile Datennutzung. Die Smart-World-L-Option enthält nun auch eine Deutschland-Flatrate.
(Quelle:  shutterstock, Riccardo Piccinini)
Ortel Mobile erweitert seine Prepaid-Optionen. Die erweiterte Smart-World-L-Option (19,99 Euro) bietet den Kunden ab sofort eine Deutschland Flat, mit der sie unbegrenzt in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz) telefonieren können. Zusätzlich sind 250 Inklusivminuten enthalten, die für internationale Telefonate in 50 Länder gelten. Darüber hinaus wird das enthaltene Datenvolumen für die mobile Internetnutzung von 3 GB auf 4 GB aufgestockt.
Darüber hinaus erweitert Ortel Mobile auch die Konditionen der anderen Smart-World-Optionen. Das enthaltene Datenvolumen in der Smart-World-S-Option für 9,99 Euro verdoppelt sich künftig von 750 MB auf 1,5 GB. Weiterhin enthält die Option eine On-Net-Flat für Telefonate in das Netz von Telefónica und 180 Minuten für die Telefonie in die anderen deutschen Netze sowie weiterer 50 Länder.
Die Smart-World-XL-Option für 29,99 Euro umfasst künftig 7 GB statt des bisherigen 5-GB-Datenvolumens. Neben der On-Net-Flat gibt es 1.000 Inklusivminuten für die nationale und internationale Telefonie (50 Länder) obendrauf.
Bei der Allnet Flat M für 19,99 Euro sind nun 5 GB statt 3 GB enthalten. In der Allnet Flat L für 24,99 Euro sind 7 GB statt 5 GB inbegriffen.



Das könnte Sie auch interessieren