"Best Europe Option" 29.05.2019, 11:37 Uhr

Ortel Mobile: Neue EU-Option und mehr Datenvolumen

Der Ethno-Spezialist Ortel Mobile bietet nun die Option Best Europe an, unter anderem sinken dadurch die Gebühren für Telefonate in Länder wie Spanien, Bulgarien, Rumänien oder Polen. Außerdem gibt es in manchen Tarifen mehr Datenvolumen. 
(Quelle: Pathdoc/Shutterstock)
Nachdem die EU kürzlich die Gebühren für Telefonate ins EU-Ausland gedeckelt hat, senkt Ortel Mobile nun die Preise für Auslandsgespräche durch die Option Best Europe. Für 7 Cent pro Minute können die Kunden ab sofort in die Mobilfunknetze ihrer Heimatländer wie Spanien, Bulgarien, Rumänien oder Polen telefonieren. Ein Anruf ins Festnetz nach Bulgarien mit der Best Europe-Option kostet beispielsweise 1 Cent, nach Griechenland sind es 3 Cent oder nach Zypern 5 Cent pro Minute. Die Preise gelten jeweils zuzüglich einer Verbindungsgebühr von 15 Cent pro Anruf.
Zum Vergleich: Im regulierten EU-Tarif dürfen die Netzbetreiber nur noch maximal 19 Cent pro Minute berechnen, egal ob vom Festnetz-Telefon oder vom Handy. Eine SMS kostet maximal sechs Cent. Hinzu kommt jeweils die Mehrwertsteuer.
Neben der neuen Best Europe-Option hat Ortel Mobile das Datenvolumen in vielen bestehenden Prepaid-Optionen aufgestockt. So verfügt die bisherige Telefonie-Flat "Allnet Flat S" für 14,99 Euro nun auch 2 GB Datenvolumen. Bei der Smart World XXL-Option (39,99 Euro) wird das Datenvolumen von 15 GB auf 20 GB erhöht. Neben einer Allnet Flat sind in der Option auch 1.000 Inklusivminuten für Telefonate in 50 Länder weltweit enthalten.
Und so sehen die Anpassungen des Datenvolumens im Detail aus:
• Smart World S mit 2 GB statt 1,5 GB
• Smart World L mit 5 GB statt 4 GB
• Smart World XL mit 12 GB statt 7 GB
• Smart World XXL mit 20 GB statt 15 GB
• Allnet Flat S mit 2 GB statt 0 GB
• Allnet Flat M mit 6 GB statt 5 GB
• Allnet Flat L mit 12 GB statt 7 GB
• Internet Flat S mit 2,5 GB statt 2 GB
• Internet Flat M mit 5 GB statt 3,5 GB
• Internet Flat L mit 7,5 GB statt 5,5 GB
• Internet Flat XL mit 14 GB statt 11 GB



Das könnte Sie auch interessieren