5G-fähig 11.05.2020, 11:15 Uhr

Qualcomm kündigt Snapdragon 768G an

Mit dem Snapdragon 768G kündigt Qualcomm ein neues Chipset an, das globales Roaming in 5G-Netzen ermöglichen soll.
(Quelle: Qualcomm )
Qualcomm hat einen neuen Chipsatz vorgestellt: Der Snapdragon 768G ist unter dem Topmodell Snapdragon 865 angesiedelt und soll vor allem Mittelklasse-Smartphones antreiben. Als erstes Gerät soll das Xiaomi Redmi K30 5G Racing Edition damit ausgestattet werden, weitere Modelle dürften bald folgen. 
Gegenüber dem Vorgänger Snapdragon 765G bietet das neue Modell eine von 2,4 auf 2,8 GHz gestiegene Geschwindigkeit der acht Kerne, eine erweiterte AI-Unterstützung und 15 Prozent mehr Grafikleistung der Adreno 620 GPU. Das neue Chipset soll sich besonders gut für Spiele eignen und unterstützt dazu jetzt auch Displays mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz. Dazu werden mehr globale 5G-Frequenzen unterstützt. Im Downlink sind bis zu 3,7 GBit/s und im Uplink 1,7 GBit/s möglich.



Das könnte Sie auch interessieren