Buffalo 16.09.2013, 11:04 Uhr

Neue Router im Einstiegs- und Highspeed-Segment

Von Buffalo gibt es drei neue Router. Das Einstiegsgerät AirStation WHR-300HP2 mit WLAN-n gibt es schon für 40,90 Euro, die beiden AC-Router WZR-1750DHP und WZR-1166DHP liegen jenseits der 100-Euro-Marke.
Buffalo hat drei neue WLAN-Router in sein Portfolio aufgenommen. Das Einstiegsgerät AirStation WHR-300HP2 ermöglicht im N-Standard Datenraten bis 300 MBit/s und kann als Range Extender eingesetzt werden, um ein bestehendes WLAN-Netzwerk zu erweitern. 
Zu den weiteren Features zählen Wake-on-LAN, also die Möglichkeit, den PC über den Router via Fernzugriff anzuschalten sowie Dynamic DNS, was den Zugriff auf den PC über eine URL anstelle einer IP-Adresse erlaubt. Der UVP für das Gerät liegt bei 40,90 Euro, es ist ab sofort verfügbar.
129,99 Euro beziehungsweise 159,99 Euro kosten die beiden AC-Router der Airstation-Serie, der WZR-1166DHP und der WZR-1750DHP. Letzterer ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 1,3 GBit/s im 5-GHz-Band plus 450 MBit/s im 2,4-GHz-Band. Der WZR-1166DHP kommt auf 866 MBit/s plus 300 MBit/s.
Bei beiden Gigabit-Dual-Band-Routern von Buffalo kommt Beamforming-Technologie für besseren Empfang zum Einsatz, mit Symantec Parental Control lässt sich zudem eine Kindersicherung beim Internetzugang einrichten.


TH Kongress 2018


Das könnte Sie auch interessieren