Telekom 17.10.2014, 12:05 Uhr

Neue Smart-Home-Pakete für Qivicon am Start

Die Telekom hat drei neue Spar-Pakete für Smart-Home-Interessierte ins Programm aufgenommen. Das Sicherheitspaket kostet 229,95 Euro, das Energiesparpaket gibt es für 159,95 Euro und das Komfortpaket für 99,95 Euro.
Bei der Deutschen Telekom gibt es ab sofort drei neue Komplettpakete für das Smart-Home-Programm Qivicon. Die Preise beginnen bereits bei unter 100 Euro. Außerdem haben die Bonner einige neue Einzelkomponenten ins Portfolio aufgenommen, mit denen bestehende Systeme nachgerüstet werden können.
Das Komfortpaket Basic besteht aus einem Bewegungsmelder für den Innenbereich sowie einem Zwischenstecker für die Steckdose. Schließt man daran zum Beispiel eine Lampe an, kann diese automatisch angeschaltet werden, wenn der Bewegungssensor anschlägt. Die Steuerung ist wie bei allen anderen Smart-Home-Produkten auch über das Smartphone oder Tablet möglich. Als Preis für das Einsteigerset ruft die Telekom 99,95 Euro auf.
159,95 Euro werden für das Energiesparpaket Basic fällig. Darin enthalten sind ein Zwischenstecker mit Leistungsmessung, ein Heizkörperthermostat und ein damit koppelbarer Tür- oder Fensterkontakt sowie ein Wandtaster zum Auslösen vordefinierter Szenarien.
Für 229,95 Euro schließlich gibt es das Sicherheitspaket Basic. Es bietet einen Rauchmelder mit Sirene, einen Zwischenstecker und einen Wandtaster. Außerdem sind mit einem USB-Funkstick und einem Bewegungsmelder zwei Komponenten im Paket, die über den drahtlosen Verbindungsstandard Zigbee in das Smart-Home-Netzwerk eingebunden sind.
Als Basis für die oben genannten Pakete ist die Home Base (199,95 Euro) mit der entsprechenden App für iOS oder Android erforderlich. 



Das könnte Sie auch interessieren