27.08.2013, 11:55 Uhr

Standfeste Soundbar von Panasonic mit HDMI und Bluetooth

Von Panasonic gibt es jetzt mit der SC-HTE80 eine neue Soundbar, die neben den üblichen Anschlussmöglichkeiten auch Bluetooth, NFC und HDMI unterstützt.
Die meisten Soundbars werden vor oder hinter dem Fernseher platziert, die neue SC-HTE80 aus dem Hause Panasonic kann auch unter dem TV positioniert werden. Das Gerät hält laut Hersteller dabei einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm stand.
Die SC-HTE80 verfügt über die gängigen Anschlussmöglichkeiten wie Optical und AUX, außerdem kann sie dank HDMI auch zwischen Blu-ray-Player und TV geschaltet werden. Über die HDMI-Verbindung kann die Soundbar auch mit den Fernbedienungen vieler Fernseher angesteuert werden.
Wer Musik von seinem Smartphone über die SC-HTE80 hören möchte, kann die Songs via Bluetooth auf das Gerät schicken, die Kopplung ist auch mit NFC möglich. Die Soundbar bietet sechs Sound-Modi (Standard, Stadion, Musik, Kino, Nachrichten und Stereo) und verfügt über zwei 30-Watt-Lautsprecher sowie einen integrierten Subwoofer.
Die Panasonic SC-HTE80 ist ab September für 299 Euro in Schwarz und Silber erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren