Neue Konzernleitung 19.12.2019, 10:59 Uhr

Mobilezone: Wilke Stroman wird CEO Deutschland

Die Schweizer mobilezone holding AG, die in Deutschland mit ihren Tochtergesellschaften SH Telekommunikation, Mister Mobile, EinsAmobile und TPHCom aktiv ist, ordnet ihre Konzernleitung neu.
(Quelle: Mobilezone)
Neuer Job für Sparhandy-Gründer Wilke Stroman: Ab Januar hat er den Posten des Deutschland-Chefs der Mobilezone Holding inne und wird zudem Mitglied der Konzernleitung. Die Schweizer Mobilezone Holding AG, die in Deutschland mit ihren Tochtergesellschaften SH Telekommunikation, Mister Mobile, EinsAmobile und TPHCom aktiv ist, strukturiert ihre Konzernleitung neu.
Stroman trägt in der neu geschaffenen Position künftig die Gesamtverantwortung für die strategische Ausrichtung, die Investor Relations sowie die Organisation der Mobilezone Deutschland GmbH und ihrer Tochtergesellschaften. Die Geschäftsführer der einzelnen GmbHs werden ihren bisherigen Aufgaben und Rollen in den einzelnen Tochtergesellschaften weiter unverändert nachgehen, heißt es in einer Pressemeldung. 
Das Management der Mobilezone Deutschland GmbH setzt sich folgendermaßen zusammen:
Wilke Stroman | Vorsitz, Strategie & Märkte, Organisation
Akin Erdem | Einkauf Hardware und Vertrieb Key Account Hardware
Florian Jung | Finanzen, HR & Recht
Jens Barth | E-Commerce und Tech (IT)
Ralf Grundhoff | Einkauf Cardware und Vertrieb Key Account Cardware
Thorsten Fluck | Projekte & operative Prozesse



Das könnte Sie auch interessieren