JVC SP-ABT30 28.07.2014, 10:30 Uhr

Surroundklang zum Mitnehmen

Zur IFA will JVC einen neuen portablen Bluetooth-Lautsprecher auf den Markt bringen. Der SP-ABT30 soll mit zwei Schallwandlern Stereo- und virtuellen Surroundklang ermöglichen, als UVP nennt der Hersteller 199 Euro.
(Quelle: Telecom Handel)
Virtuellen Raumklang zum Mitnehmen verspricht JVC für seinen neuen Bluetooth-Lautsprecher SP-ABT30, der auf der IFA erstmals zu sehen sein wird. Die Koppelung mit dem Smartphone oder Tablet erfolgt auf Wunsch per NFC, über eine kostenlose iOS- oder An­droid-App lassen sich viele Funktionen des Speakers fernbedienen.
Unterhalb des Tragegriffs sollen farbige LEDs für die richtige Lichtstimmung zur Musik sorgen. Bis zu zehn Stunden kann der Lautsprecher ununterbrochen im Abspielmodus laufen, verspricht JVC. Dank des verbauten Mikrofons kann das Gerät auch als Freisprecheinrichtung verwendet werden, den akkuschonenden Bluetooth-LE-Standard unterstützt es allerdings nicht. 
Der SP-ABT30 ist in den Farben Rot, Weiß und Schwarz ab September verfügbar. Der Preis liegt bei 199 Euro.



Das könnte Sie auch interessieren